gesund News
Liebe Praktizierende, liebe Gesundheitsinteressierte 

Je polarisierender ein Thema ist, desto faktenresistenter sind wir. Wir halten nur das fĂĽr wahr, was unseren bereits gefassten Ăśberzeugungen entspricht.

Gerade bezĂĽglich der aussergewöhnlichen Situation mit dem neuartigen Coronavirus ist das problematisch. Neuartig sagt dabei bereits, dass wir bis vor weniger als einem Jahr noch keine Erfahrungen im Umgang mit dem Virus sammeln konnten.

Bis heute sind viele Fragen noch nicht restlos geklärt, oder schlichtweg offen. Wie soll bspw. mit der Situation umgegangen werden, um sowohl den menschlichen, als auch den wirtschaftlichen Schaden möglichst klein zu halten? Das kann momentan wohl niemand mit Sicherheit sagen.

Ständig kommen neue Erkenntnisse dazu und das verlangt von uns auch, dass wir unsere Meinung von Zeit zu Zeit hinterfragen müssten, anstatt einfach an unserer ursprünglichen Überzeugung festzuhalten. Treten Sie anderen Meinungen mit Offenheit gegenüber und tauschen Sie sich aus.

Und lassen Sie sich von anders Denkenden nicht verärgern. Auch nicht, wenn diese laut oder ausfällig werden. Davon handelt auch folgende Kurzgeschichte:

Wie jeden Tag, spazierte der Dorfälteste durch sein Dorf. Ein sehr wütender und unhöflicher junger Mann kam auf ihn zu und fing an, ihn zu beleidigen und schleuderte ihm alle möglichen, unhöflichen Worte entgegen, mit denen er ihn erniedrigen wollte.

Der Dorfälteste war über diese Beleidigungen nicht verärgert. Stattdessen fragte er den jungen Mann: "Sag mir, wenn du ein Geschenk für jemanden kaufst und diese Person es nicht annimmt, wem gehört dann das Geschenk?"

Der junge Mann war überrascht, dass ihm eine so seltsame Frage gestellt wurde, und antwortete: "Es würde mir gehören, weil ich das Geschenk gekauft habe."

Der Dorfälteste lächelte und sagte: "Das ist richtig. Und genau so ist es auch mit deiner Wut. Wenn du wütend auf mich wirst und mich beleidigst, ich mich aber nicht beleidigen lasse, dann fällt die ganze Wut auf dich zurück. Du bist dann der Einzige, der unglücklich wird, nicht ich. Alles, was du getan hast, ist, dich selbst zu verletzen."

Wir wĂĽnschen Ihnen viel Gelassenheit.
Herzlich, Ihr Verlag gesund-Team 
gesund.ch Team
Roland Dutler / Geschäftsleiter   
Valentin Dutler / Kundendienst
gesund.ch auf Facebook
BĂĽrozeiten: Mo. - Fr. vormittags 8.00 - 11.45 Uhr

Kurz-News und Links

Aufstellungstag am Samstag 7. November 2020 in Bern. Familie, Arbeit, Organisationen, Symptome, Beruf und Berufung... Mit Beat Grossniklaus, Naturheilpraktiker mit eidg. Diplom.
Info und Anmeldung: www.infobbb.ch/aufstellungstag-in-bern/
Gesucht: NachfolgerIn fĂĽr das Kurhaus Casa Reviva
Seit über 40 Jahren bieten wir unseren Gästen in Andiast GR einen Platz zur Erholung. Behandelt wird mit Dauerbrause-Kur, Jin Shin Jyutsu und vollwertiger Ernährung. Jetzt suchen wir jemanden für die Geschäftsübernahme. Infos und Kontakt: www.casa-reviva.ch
Neue Ausbildung "Transpersonale Prozessarbeit & Hypnagoges Atmen" (freiraum-Institut, Stein am Rhein) - die ersten 5 Durchgänge sind fast ausgebucht! NUR noch 2 Plätze frei.
Infos: www.hypnagoges-atmen.info
BĂĽcherverkauf (occasion) gĂĽnstig!!! - Schauen Sie rein!!! fĂĽr Therapeuten, Homöopathen, Studenten und Laien. Infos: www.eva-beyeler.ch/BĂĽcherverkauf 
Gesunde Ernährung, bio Körperpflege & Naturkosmetik, sowie feinste Schweizer Bettwaren finden Sie bei Satimo! Gesund-Abonnenten erhalten CHF 20.– Rabatt (ab CHF 150.– Einkauf). Gutscheincode: GESUND20  Shop: www.satimo.ch 
www.lika.ch
Fachschule LIKA in Stilli b. Brugg
Einjährige Ausbildung Supervision Kompakt, Start: 5. März 2021.

Systemisches Denken und Handeln fĂĽr ein kreatives Beratersetting, fĂĽr kompetente MitarbeiterfĂĽhrung und eine wertorientierte Kommunikation.
Kreativ und praxisnah erfahren Sie die praktische Anwendung von Supervisions-Tools im Einzel- und Gruppensetting. Sie lernen einen Blick fĂĽr das Ganze zu bekommen. Erkennen, worum es wirklich geht, und ĂĽben, komplexe Situationen abzubilden und zu vertiefen. Statt Symptome zu verschieben, wird mit Klienten eine stimmige und nachhaltige Entwicklung in Gang gesetzt. 
Details unter: www.lika.ch/supervision-kompakt-lehrgang
www.swissmountainclinic.com/gesundheitscheck-intensivwoche/
Weihnachtszeit ist Regenerationszeit in der Swiss Mountain Clinic
Fühlen Sie sich nicht fit? Erschöpft? Antriebslos? Nutzen Sie die Weihnachtszeit und tun Sie sich etwas Gutes! Erholen Sie sich von einem anstrengenden Jahr, schalten Sie richtig ab und regenerieren Sie, für einen gesunden und kraftvollen Neustart ins 2021.

In der Swiss Mountain Clinic geniessen Sie friedvolle Ruhe und das heilende Klima der Berge, ganz ohne WiFi- und Funkstrahlung.

Ausserdem profitieren Sie vom 07.12.2020 bis 31.01.2021 von 20% Spezialrabatt auf diverse Intensivwochen. → zum Artikel
www.rebalancing-schule.ch
BerĂĽhren heisst leben - Rebalancing Schule Schweiz
Jede tiefgreifende Veränderung beginnt mit dem Mut, sich vorzustellen, dass Leben auch anders geht. Gemeinsam verwirklichen wir (d)einen Traum. Rebalancing berührt mittels Berührungs-Dialogen. Erfahre Körper-Wissen - verständlich, persönlich, lebendig und spürbar anders. Wir unterrichten einzigartig - in angemessener Zeit. Willst Du dabei sein?
Info Veranstaltung Webinar: 17.11.; Thun: 27.11.; Workshop Level 1 in Thun: 05.-06.12.2020
Infos und Anmeldung: www.rebalancing-schule.ch
www.palmtherapy.eu/onlinetraining
PALMTHERAPY® Therapie- und Coaching über die Handflächen
Psychischer Stress bestimmt in der heutigen Zeit mehr denn je das Leben vieler Menschen. Gerade Therapeuten können jetzt wirklich wertvolle Hilfe leisten.
Erfahre im Onlinetraining „Verwandle Angst und Stress im Handumdrehen“, wie es möglich ist, deinen Patienten schnell und nachhaltig, zu mehr Gelassenheit und Erfüllung zu bringen. Das sowohl offline als auch online! Für Gesund.ch-Therapeuten ist die Teilnahme kostenfrei.
Anmeldung unter: www.palmtherapy.eu/onlinetraining
www.kientalerhof.ch/hara-die-kraft-der-mitte
EMR/ASCA-Fortbildung (20 Std.): Hara – die Kraft in der Mitte
Das Hara – japanisch für Bauch – ist das Zentrum unseres Körpers und der Sitz unserer Emotionen. Während dreier Tage widmen wir uns intensiv der Behandlung des Abdomens und lernen vielseitige Herangehensweisen, welche sofort in der eigenen Praxis umsetzbar sind. Dieser Kurs eignet sich für Körpertherapeut/innen aller Methoden mit mind. 1 Jahr praktischer Erfahrung.
Anmeldung: www.kientalerhof.ch/hara-die-kraft-der-mitte
www.gesund.ch/instant-change
Instant Change - die R-Evolution im Coaching
Möchtest Du etwas positiv verändern oder etwas Positives sogar noch verstärken? All das geht mit Instant Change in Minuten, denn die Methode fokussiert sich in der Anwendung nicht auf negative Glaubenssätze und Blockaden, sondern auf das erwĂĽnschte Ergebnis. Das ist so grundlegend anders als alles Bisherige.

Mehr zu Instant Change und Instant Change Certified Professionals findest Du unter: www.gesund.ch/Instant-Change
www.novumverlag.com/simba
Simba - Eine Geschichte fĂĽr Kinder und Erwachsene
Shetlandpony Simba erwischt keinen guten Start ins Leben. Mit einem Herzklappenfehler geboren, kränkelt der kleine Hengst vor sich hin. Dann wird er auch noch von der Mutter getrennt.
Todunglücklich im neuen Heim angekommen, spürt er aber plötzlich eine nie gekannte Energie.

Jetzt bestellen unter: www.novumverlag.com/simba

Weitere Infos zur Autorin unter: www.schmidli-claudia.ch

Filmtipps im November

Die heilsame Kraft der Meditation
Klinische Studien zeigen, dass Meditation einen positiven Einfluss auf unser Gehirn hat. Die Wissenschaft erforscht, inwiefern die mentale Praxis wirksam bei Schmerzen, Depressionen und Ängsten ist. Kann die Meditation möglicherweise Krankheiten heilen oder uns gar ganz vor ihnen bewahren?
Beitrag von Arte: > hier online anschauen <
Die Natur als Therapie
Der Mensch ist ein Stadtwesen geworden. Drei von vier Kindern werden bis 2050 in städtischer Umgebung aufwachsen. Dieses Gefangensein im Beton belastet unsere Gesundheit: Stress und Depression nehmen zu. Das Immunsystem wird geschwächt. Darum wendet sich die Wissenschaft zunehmend der Natur zu.
Beitrag in "Puls" vom SRF: > hier online anschauen <
Thaimassage, die Heilkunst der Buddhisten
Als alte Heilkunst und selbstverständlichem Teil des Alltags dient die Thai-Massage je nach Landesart der Entspannung von Körper, Füßen oder Schultergürtel. Sie wird im familiären Umfeld zur Gesundheitsvorsorge praktiziert – und: sie findet auch in Krankenhäusern Anwendung. Thailands Massage-"Zentrum" ist Chiang Mai, die nördliche Landesmetropole.
Der gesund-Newsletter erscheint jeweils Anfangs Monat.
Haben Sie eine interessante oder aktuelle Nachricht?
Nutzen Sie diese attraktive Gelegenheit fĂĽr Ihre Werbung.

Danke fĂĽr Ihren Besuch auf gesund.ch auf Facebook und  qgesund.ch auf Youtube und danke fĂĽr's Weiterleiten an Ihre Freunde.

Herzlichst: Ihr Verlag gesund-Team
Therapeuten Ausbildung Produkte Kurskalender Gratis-Inserate Werbung
Verlag gesund GmbH
Sarganserstrasse 48
8880 Walenstadt
Schweiz

+41 81 710 25 44
verlag@gesund.ch
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.