gesund News
Liebe Praktizierende, liebe Gesundheitsinteressierte 

Der Altersforscher Frank Madeo sagte einmal:
"Schauen Sie nicht freudlos und fanatisch auf die Anzahl an Jahren, die Sie leben. Den Wert des Lebens macht seine Tiefe aus, nicht allein die LĂ€nge. Verlieren Sie niemals den Spass am Essen!"

Vorgestern war der 1. Advent und es gibt fĂŒr viele von uns wohl keine Jahreszeit, die mehr fĂŒr Spass am Essen steht, als die (Vor-)Weihnachtszeit. Leider ist dieser Genuss hĂ€ufig mit viel zu viel Zucker verbunden und auch der Alkohol im GlĂŒhwein ist unserer Gesundheit nicht sehr zutrĂ€glich.

Aber gesund zu leben und genussvoll zu essen, das muss kein Widerspruch sein! Einerseits gibt es viele sehr gesunde Lebensmittel, die mit der richtigen Zubereitung super schmecken, andererseits fördert ein bewusster Genuss auch die seelische Gesundheit und gehört zu einem guten Leben einfach dazu.

Um etwas mehr gesunden Genuss in Ihre Vorweihnachtszeit zu bringen, finden Sie in diesem Newsletter nebst all den spannenden BeitrĂ€gen rund ums Thema Gesundheit auch zwei leckere und gesunde Gutzli-Rezepte und eine super schmackhafte GlĂŒhwein-Alternative. Wir haben die Rezepte vorab allesamt fĂŒr Sie ausprobiert und wir können Ihnen sagen: sie machen wirklich Freude! đŸ˜Š

Wir wĂŒnschen Ihnen eine frohe Adventszeit und "en Guete"!

Herzlich, Ihr gesund.ch-Team 
gesund.ch Team
Roland Dutler / GeschĂ€ftsleiter   
Valentin Dutler / Kundendienst
gesund.ch auf Facebook
BĂŒrozeiten: Mo. - Fr. vormittags 8.00 - 11.45 Uhr

Kurz-News und Links

Ausbildung Familienstellen / 13.02. - 14.11.21 / Winterthur ZH / Lerne das Handwerk des Familienstellens von Grund auf kennen und Menschen achtsam zu begleiten. Ideales Zusatzangebot fĂŒr Therapeuten.  Š  Infos: www.layana.ch/seminare
Anerkannte Weiterbildungen in Kleingruppen mit 2 - 4 Personen: Energiearbeit 13./14.03.2021, Manuelle Lymphdrainage 17./18.04.2021, Energetische RĂŒckenmassage 08./09.05.2021, Selbstbehandlung Fussreflex 10.10.2021  Š  Infos: www.wohl-sein.ch/weiterbildung
Wohlbefinden und Entspannung schenken! Körperlauschen - Meditations CDs: Angeleitete Körperreisen von erfahrener Therapeutin. Auch bei Schmerzen und Schlafstörungen!
Hörproben auf der Webseite: www.koerperlauschen.ch
Interessiert dich die Organsprache mit organspezifischer Astrologie? Im MĂ€rz 2021 startet die neue Jahresausbildung. Dich erwarten spannende 14 Monate. Bist du mit dabei?
Infos und Anmeldung: www.g-sund.ch/aktuell
Neue, ungeahnte Möglichkeit in der Naturheilkunde mit Pflanzenwirkstoffen in extrem hoher BioverfĂŒgbarkeit. Heilpraktiker/innen können bei Zusammenarbeit von Sonderkonditionen profitieren. 
Informieren Sie sich! www.crystalswiss.com
www.ikp-therapien.com/stressmanagement
Stress. Mich nicht.
Schwierige Situationen in Familie und Beruf können Dauerstress auslösen und am Ende in einer Depression oder im Burnout enden. Der Zertifikatslehrgang «Stressberatung & Stressmanagement IKP» vermittelt in 5 Tagen das nötige Wissen und die FĂ€higkeit, mit dem eigenen Stress umzugehen und Stressbetroffene darin zu unterstĂŒtzen, ihre Stressbelastungen in den Griff zu bekommen, sie zu reduzieren und Resilienz aufzubauen.
Infos: www.ikp-therapien.com/stressmanagement
www.praxisfit.ch
Softwares fĂŒr Tarif 590 im Vergleich
Bald mĂŒssen alle anerkannten TherapeutInnen eine zertifizierte Software haben. Finden Sie in 7 Schritten die Software, die am besten zu Ihrer Therapiepraxis passt. Ich habe fĂŒr Sie ĂŒber 30 Softwares anhand der wichtigsten Kriterien verglichen. Der 7 Schritte-Prozess kann als Online-Kurs, Webinar, Seminar oder als Einzelberatung gebucht werden. Damit sparen Sie viel Zeit und Ärger.
Paola Giannini Sidler, Therapeutin, Ökonomin & Dozentin.
Infos: www.praxisfit.ch
www.rebalancing-schule.ch
BerĂŒhren heisst leben - Rebalancing Schule Schweiz
Jede tiefgreifende VerĂ€nderung beginnt mit dem Mut, sich vorzustellen, dass Leben auch anders geht. Gemeinsam verwirklichen wir (d)einen Traum. Rebalancing berĂŒhrt mittels BerĂŒhrungs-Dialogen. Erfahre Körper-Wissen - verstĂ€ndlich, persönlich, lebendig und spĂŒrbar anders. Wir unterrichten einzigartig - in angemessener Zeit. Willst Du dabei sein?
Info Veranstaltung Webinar: 14.12.; Thun: 04.12.; Workshop Level 1 in Thun: 05.-06.12.2020
Infos und Anmeldung: www.rebalancing-schule.ch
www.bewusstgesund.ch/bioresonanz-ausbildung
Bioresonanz - Weil Resonanz das Leben verÀndert
Ausbildungsstart Januar 2021. In unserer Hersteller unabhĂ€ngigen Ausbildung werden die Grundlagen der Bioresonanztherapie, ihre Möglichkeiten und Grenzen vermittelt. Du lernst, wie mittels Testung Beschwerden interpretiert und Therapiekonzepte erstellt werden. Die Ausbildung erfĂŒllt die EMR und ASCA Richtlinien. Beim EMR und ASCA sind die Voraussetzungen fĂŒr die anschliessende Methoden-Anerkennung publiziert. Bei Fragen sind wir gerne fĂŒr Dich da.
Infos: www.bewusstgesund.ch/bioresonanz-ausbildung
Ausbildung Sensitive Hypnosetherapie
Mit Sensitiver Hypnosetherapie verborgene Krankmacher finden und auflösen
Wenn wir unter chronischen Krankheiten, Depressionen, Kopfschmerzen, Allergien oder anderen Beschwerden leiden, ist oftmals unklar, welche eigentlichen Probleme diese Symptome verursacht haben. Der Körper stellt uns vor ein RĂ€tsel. Eine Methode, die uns tagtĂ€glich dabei hilft, diese RĂ€tsel zu lösen, ist die Sensitive Hypnosetherapie, die wir ... weiterlesen
Gesucht: NachfolgerIn fĂŒr das Rolf Ott Institut
Gesucht: NachfolgerIn fĂŒr das Rolf Ott Institut
Das Rolf Ott Institut ist ein langjĂ€hrig etabliertes Ausbildungszentrum fĂŒr KomplementĂ€rtherapie, Bewegungs- und Trainingstherapie, sowie PrĂ€vention, mit Sitz in Au (ZH). Jetzt suchen wir einen Nachfolger, der das GeschĂ€ft weiterfĂŒhren möchte.

Steigende Nachfrage
Die Nachfrage nach KomplementĂ€rtherapie steigt in der Schweiz stetig. Nicht nur bei Patientinnen und Patienten, sondern auch bei Ärzten, die immer hĂ€ufiger mit Fachleuten aus dem KomplementĂ€rbereich zusammenarbeiten. Mittlerweile bieten rund 12'000 Therapeutinnen und Therapeuten in der Schweiz die KomplementĂ€rtherapie als Alternative oder ErgĂ€nzung zur Schulmedizin an. Und ihre beruflichen Aussichten ... weiterlesen

Gesund dank Propolis von beewellÂź 

www.beewell.ch
Propolis - ein weiteres Bienenprodukt und das stĂ€rkste natĂŒrliche Antibiotikum
In einem Bienenstock herrscht ideales Klima fĂŒr Pilze, Bakterien und Viren – Propolis gibt den Parasiten keine Chance.

Das Wort Propolis stammt aus dem Griechischen: «pro» = vor, «polis» = Stadt. Bienen sammeln Pflanzenharze, in erster Linie an Knospen von Pappeln, aber auch von anderen BÀumen und Pflanzen. Die Bienen vermischen diese Rohstoffe mit Wachs und eigenen Sekreten zur Propolis. Damit desinfizieren die Bienen die InnenrÀume ihres Stocks und dichten kleinere Ritzen ab.
Propolis hat eine ausgeprĂ€gte antibiotische und auch antivirale und pilzhemmende Wirkung. Es gilt als das stĂ€rkste, natĂŒrliche Antibiotikum. Eine Substanz, die zunehmend wichtiger wird, gerade in Zeiten von antibiotikaresistenten BakterienstĂ€mmen. Da die antibiotische Wirkung auf vielen verschiedenen Substanzen beruht, wird eine Resistenzbildung bei Propolis ausgeschlossen.

In kaltem Zustand ist Propolis hart und brĂŒchig. Wenn es wĂ€rmer wird, wird die wertvolle Substanz weich und klebrig. In den Verkauf gelangt sie in reiner Form meist als Extrakt. FĂŒr den Einsatz bei Kindern, lohnt es sich darauf zu achten, dass es sich um einen alkoholfreien Extrakt handelt. Propolis findet sich aber auch in vielen anderen Produkten, welche fĂŒr die BekĂ€mpfung von Infektionen eingesetzte werden.

Im Propolis Oral Spray, im Elixier oder in den Pastillen, mischen wir Propolis mit Manuka Honig und verstÀrken so die Wirksamkeit. Die Natur hÀlt viele Wirkstoffe bereit, um ihr System auszugleichen. Propolis und Manuka Honig gehören zu den wirksamsten.

Fragen sie uns nach «Propolis» und den attraktiven Wiederverkaufskonditionen, wir beraten sie gerne. Oder besuchen sie unsere Webseite. www.beewell.ch

beewellÂź
untere BrĂŒhlstrasse 28
4800 Zofingen

Tel. 079 657 12 04
www.beewell.ch

Jetzt aktuell!

A.Vogel Gesundheits-Nachrichten .... jetzt bestellen!
A.Vogel Gesundheits-Nachrichten –
NatĂŒrlich gesund leben
Die «Gesundheits-Nachrichten» bieten 10 x pro Jahr neue Erkenntnisse aus der Natur- und Pflanzenheilkunde und berichten ĂŒber alles, was das Leben auf natĂŒrliche Weise gesund macht: vitalstoffreiche ErnĂ€hrung, sanfte Therapien, Bewegung, Lebensfreude und harmonisches Zusammenleben.

Themen im Dezember 2020:
  • Fokusthema Viren Teil 1: Wegbereiter und Killer
  • Hunde, Katzen & Co.: tierische Therapeuten
  • Lieber alkoholfrei: Wieso promillefreie Bars «in» sind
  • Korkeiche: frisch geschĂ€lt vom Baum
  • Ballaststoffe: unentbehrlich fĂŒr die Gesundheit 
Themen Januar/Februar 2021:
  • Fokusthema Viren Teil 2: Covid-19 und die Folgen
  • NatĂŒrliche BlutverdĂŒnner
  • Zungendiagnostik
  • Ayurvedisches «Gold»: Ghee
  • NĂŒtzlicher Kaffeesatz
Jetzt Schnupperabo fĂŒr nur CHF 20.- (statt CHF 40.50) bestellen.
10 Ausgaben Ă  44 Seiten – glaubwĂŒrdig und fundiert.

.... jetzt bestellen!

Interview mit Tamara Gigon, Schulleiterin Ko Schule fĂŒr Shiatsu

Corona – Krise oder Chance fĂŒr Kleinunternehmen?
Corona: Krise oder Chance fĂŒr Kleinunternehmen?
Tamara Gigon, Sie sind selbstĂ€ndige Therapeutin, Dozentin, Mutter und Ehefrau. Seit Beginn dieses Jahres leiten Sie gemeinsam mit Pascale Jacot-Descombes und Veronika Ronchin die Ko Schule fĂŒr Shiatsu. Vom 13. MĂ€rz bis 8. Juni 2020 musstet Sie aufgrund der Corona-Pandemie die TĂŒren der Schule fĂŒr den PrĂ€senzunterricht schliessen. Wie sind Sie mit den Herausforderungen umgegangen, welche die erste und jetzt die zweite Welle des Coronavirus fĂŒr Sie bereithĂ€lt?

Tamara Gigon: «Die Corona Pandemie hat unser Unternehmen erschĂŒttert. Strukturen, die wir uns seit Jahrzehnten gewohnt waren, wurden umgeworfen oder aufgelöst. Anstehende Prozesse wurden beschleunigt wie beispielsweise der Schritt vom PrĂ€senz- zum Onlineunterricht oder notwendige Umstrukturierungen.
Die vertraute Umgangsweise mit unseren Kursteilnehmenden, Dozierenden und im Team wurde verboten. Von einem Tag auf den anderen wurden wir in eine neue RealitĂ€t katapultiert: Plötzlich stand an der Tagesordnung, sich stets an den Weisungen des Bundesrats und des Kantons in Sachen Schutzmassnahmen zu orientieren, diese unmittelbar in der Schule zu implementieren, FormalitĂ€ten zur Sicherung unseres Unternehmens einzureichen, eine zeitnahe Kommunikation aller VerĂ€nderungen innerhalb der Community sicherzustellen und sich mit der neu entstandenen Distanz im Team und im Alltag zurechtzufinden. Dies natĂŒrlich nebst dem TagesgeschĂ€ft. 
Wir sind eine Schule fĂŒr Shiatsu: In unserer Berufsausbildung, Fortbildungskursen und Workshops sind körperliche NĂ€he, BerĂŒhrung und echte Begegnung zentral. Die Corona-Pandemie «zwang» uns neue Verbundenheit zu gestalten und innezuhalten.»
Sie sprechen von Strukturen, die aufgelöst, Prozesse, die beschleunigt und Rituale und Umgangsformen, die ĂŒber den Haufen geworfen wurden durch die Corona-Krise. Wie halten Sie diese ErschĂŒtterung aus?

Tamara Gigon: «In dem ich jeden Tag mit «Ich-Zeit» beginne. Es braucht ... weiterlesen
 

In der WeihnachtsbÀckerei mit gesund.ch

KĂŒrbisgutzli
KĂŒrbisgutzli mit Kokos-Ahorn Glasur
→ Zu den Rezepten
MandelbÀllchen
Rohe Mandel-BĂ€llchen mit Kakao-Glasur
GlĂŒhwein-Alternative
Fruchtige GlĂŒhwein-Variante mit Randensaft

Unsere Filmtipps im Dezember

Tibetische Medizin – Heilkraft fĂŒr die Seele
Einklang zwischen Körper, Geist und Seele: Das ist das Ziel in der tibetischen Medizin. Diese altĂŒberlieferte Heilkunst ist ĂŒber Jahrhunderte in der Abgeschiedenheit des Himalayas entstanden. Zentral ist dabei die Verbindung zum tibetischen Buddhismus.
Video von SRF Dok: > hier online anschauen <
Psycho – Ich, resilient
Ein Leben ohne Schicksalsschlag gibt es nicht. Krankheit, UnfÀlle und der Tod treffen jeden Menschen irgendwann einmal. Wie wir aber mit solchen Katastrophen weiterleben, ist bei jeder und jedem einzelnen anders.
Entscheidend ist, wie resilient wir sind. Darunter versteht die Psychologie die FĂ€higkeit, mit extremen Belastungen fertig zu werden, ohne seelisch zu erkranken.
Video von Arte: > hier online anschauen <
Der gesund-Newsletter erscheint jeweils Anfangs Monat.
Haben Sie eine interessante oder aktuelle Nachricht?
Nutzen Sie diese attraktive Gelegenheit fĂŒr Ihre Werbung.

Danke fĂŒr Ihren Besuch auf gesund.ch auf Facebook und  qgesund.ch auf Youtube und danke fĂŒr's Weiterleiten an Ihre Freunde.

Herzlichst: Ihr Verlag gesund-Team
Therapeuten Ausbildung Produkte Kurskalender Gratis-Inserate Werbung
Verlag gesund GmbH
Sarganserstrasse 48
8880 Walenstadt
Schweiz

+41 81 710 25 44
verlag@gesund.ch
Wenn Sie diese E-Mail (an: unknown@noemail.com) nicht mehr empfangen möchten, können Sie diese hier kostenlos abbestellen.